die weltbesten Haferflocken-Kekse

Haferflockenkekse - Blitzrezept

ein Blitzrezept

Immer wenn mich der spontane Hunger nach knusprigen Schoko-Keksen überfällt, dann backe ich mir diese leckeren Haferflocken-Kekse mit Schokostückchen. Die sind innerhalb kürzester Zeit fertig und können nach ungefähr einer halben Stunde bereits gegessen werden.Haferflocken-Kekse - die weltbesten - super schnell gemachtSie schmecken allerdings etwas besser, wenn man sie komplett auskühlen lässt. Dann werden sie nämlich total mürbe und knusprig. Fast wie Lace-Cookies. Soooo knusprig, karamellig, schokoladig  und einfach rundum lecker.Haferflocken-KekseUnd was das beste ist: wenn man 1 – 2 Kekse gegessen hat ist nicht nur der Süßhunger gestillt, sondern man bleibt auch, durch die verwendeten Haferflocken, für längere Zeit satt.

Sponsored Links

Für ein wenig Abwechslung, findet Ihr hier noch mehr Keks- und Cookie-Rezepte.


Haferflocken-Kekse - Blitzkekse

Und hier verrate ich Euch jetzt das

Rezept für diese genialen Haferflocken-Kekse:

 

Haferflockenkekse gestapelt mit Glas Milch im Hintergrund

Weltbeste Haferflockenkekse – Blitzrezept

Sponsored Links
Super einfach und schnell knusprig schokoladige Haferflockenkekse backen – einfach mit dem Löffel zusammen rühren und backen.
5 from 6 votes

Dir gefällt das Rezept?

Dann bewerte und kommentiere bitte über den Kommentar-Button!

bewerten und kommentieren
Vorbereitungszeit 15 Min.
Back-/Kochzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Backwaren, Cookies, Kekse, Kleinigkeit
Land & Region International
Portionen 50 Stück

Equipment

  • Auskühlgitter
  • Teigschaber
  • kleiner Topf

Zutaten
  

  • 200 g grobe Haferflocken
  • 25 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Haselnüsse gehackt, geröstet
  • 100 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillezucker oder 1 TL selbstgemachter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier kalt
  • 100 g Schokotropfen

Anleitungen
 

  • Backofen vorheizen auf 175° C Ober-/Unterhitze oder 160° C Umluft.
  • Zutaten abwiegen und die Haferflocken mit dem Mehl, Backpulver und gerösteten Haselnüssen in einer Schüssel mischen.
  • Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Achtung nicht kochen lassen, sondern nur gerade so schmelzen bis alles flüssig ist. Den Topf vom Herd nehmen und den Zucker, Vanillezucker und das Salz einrühren, bis der Zucker sich gelöst hat. In die noch warme Zucker-Butter-Masse die Eier zugeben und kräftig unterschlagen bis die Masse leicht dicklich wird. Die Butter-Zucker-Ei-Flüssigkeit unter die Haferflocken-Mischung rühren, bis alles gleichmäßig verrührt ist. Dann noch die Schokotropfen unterheben und mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegtes Backblech geben und dünn verteilen. Die Kekse werden so knuspriger und mürber.
  • Die Kekse im vorgeheizten Backofen etwa 12 – 15 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun werden.
  • Das Blech aus dem Backofen holen, die Kekse kurz auf dem Blech auskühlen lassen und dann auf ein Auskühlgitter zum vollständigen Auskühlen umsetzen.

Video

Notizen

Nützliches Equipment: Auskühlgitter*,  Teigschaber*

Lasst es Euch lecker schmecken!

Keyword backen süß, Cookies, einfach, Haferflocken, Kekse, schnell
Haferflocken-Kekse
Haferflocken-Kekse

*Amazon Affiliate Links: Wenn Ihr über die Links etwas kauft, bezahlt Ihr keinen Cent mehr als normalerweise, aber Ihr unterstützt mich und die Arbeit an meinem Kanal und dieser Website damit ein bisschen.
Vielen Dank dafür!

4 Kommentare zu „die weltbesten Haferflocken-Kekse“

  1. 5 stars
    Hallo liebe Martina,
    Danke für das tolle und einfache Rezept. Ich werde es unbedingt nachbacken. Habe nur noch eine Frage: Auf welcher Einschubhöhe im Herd backst Du sie?
    Liebe Grüße Rita

    1. 5 stars
      Vielen Dank für das tolle Kompliment, liebe Rita . Bei meinem Herd backe ich immer im oberen Drittel des Backofens, da bei mir die Unterhitze doppelt so stark bäckt als die Oberhitze. Bei einem normalen Backofen würde ich in der Mitte backen oder eben entsprechend angepasst. Liebe Grüße Martina

      1. 5 stars
        Liebe Martina, gaaanz ♥️lichen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich werde nachher gleich loslegen.
        Liebe Grüße Rita ‍♀️

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top