Kräutersalz – einfach selbst gemacht

Kräutersalz mit getrockneten Kräutern aus dem Thermomix

Gekauftes Kräutersalz ist toll, aber meist sehr teuer und man weiß nicht immer genau was drin ist. Deshalb mache ich mir mein Kräutersalz ganz einfach selber, genau so wie es mir am besten schmeckt.

Sponsored Links

Dass es zudem noch total einfach herzustellen ist gibt dem Ganzen den extra Pluspunkt.

Schau dir auch hier an, wie du Suppenwürze oder Bratensoßenpulver selber machen kannst.

Schaut Euch hier die schnelle und einfache Zubereitung an:

Rezept für Kräutersalz

Ihr braucht:

  • 1 Glas getrocknete Kräuter (ich verwende normalerweise getr. Salatkräuter mit Schnittlauch, Petersilie, Paprika usw.)
  • 1/2 Glas (das von den Kräutern) Salz nach Wahl (Meersalz, Pyramidensalz, Fleur de Sel o.ä.)

Zubereitung:

Kräuter in den Mixtopf geben und für 10 sek./Stufe 10 pulverisieren. Dann das Salz zugeben und nochmals für weitere 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

Wer sein Gewürzsalz nicht so fein möchte, rührt das Salz einfach ein paar Sek. auf Stufe 8 unter.

et voilá, Fertig!!

selbstgemachtes Kräutersalzselbstgemachtes Kräutersalzselbstgemachtes Kräutersalzselbstgemachtes Kräutersalz

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top