Sonntagsbraten – genußvoll genießen

Sonntagsbraten mit Kartoffelsalat und Nudeln

Für den Braten benötigt Ihr:

Sponsored Links

1 – 1 1/2 kg Rind- oder Schweinebraten

Salz + Pfeffer

300 – 400g geputztes Suppengemüse in kleinen Stücken (z.B. Karotten, Lauch, Sellerie, etc.)

ca. 150 ml trockenen Rotwein

2 TL Gemüsebrühpaste

1 TL getr. Basilikum

1/2 TL getr. Oregano

1/2 TL getr. Rosmarinnadeln, zerrieben

750 – 1000ml Wasser

zum Fertigstellen der Sauce:

ca. 2 EL Mehl

Rotwein zum anrühren des Mehls

evtl. Tomatenmark und oder Senf

Salz, Pfeffer

“etwas” Zeit

Guten Appetit!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top