Go Back
Schokokusstorte mit Erdbeeren

Schokokusstorte mit Erdbeeren

cremig fruchtige Torte mit Schokoküssen, Erdbeeren und Quarkcreme

Dir gefällt das Rezept?

Dann bewerte und kommentiere bitte über den Kommentar-Button!

bewerten und kommentieren
Vorbereitungszeit 30 Min.
Back-/Kochzeit 15 Min.
Kühlzeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 45 Min.
Gericht Kaffeegebäck, Kuchen, Torte
Land & Region Deutsch
Portionen 16 Stücke

Equipment

  • Springform Ø 26cm
  • Tortenring oder Springformrand
  • Spritzbeutel mit Sterntülle

Zutaten
  

Tortenboden

Biskuitboden

  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker oder 2 Pckg. Vanillezucker oder 2 TL Vanille Extract
  • 2 Eigelb
  • 60 g Mehl
  • 15 g Speisestärke
  • 1 EL heißes Wasser

Tortenfüllung

  • 350 g Erdbeeren
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Pckg. Vanillezucker oder 2 TL selbstgemachter oder 2 TL Vanille Extract
  • 2 Pckg. Sahnesteif oder Dream Whip
  • 500 g Magerquark oder fettarmer Frischkäse
  • 2 TL Zitronenzucker oder Schale ½ Bio-Zitrone
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pckg. Sahnesteif oder Dream Whip
  • 12 große Schokoküsse (Mohrenköpfe)

Dekoration

  • etwas geschlagene Sahne
  • 5-6 Stück schöne kleine Erdbeeren, halbiert
  • Schokostreusel
  • Schokosplitter

Anleitungen
 

Tortenboden

  • Entweder einen gekauften ½ Biskuitboden oder einen halben selbstgebackenen verwenden.

Biskuitboden

  • Backofen vorheizen: 180° C Ober-/Unterhitze oder 165° C Umluft.
  • Eine Springform am Boden mit Backpapier auslegen und zurecht stellen.
  • Eier trennen und die Eiklar zusammen mit einer Prise Salz mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
  • Zucker mit Vanillezucker mischen und unter rühren zum Eiweiß rieseln lassen.
  • Den Eischnee so lange weiter schlagen, bis er hell glänzend und komplett steif geworden ist.
  • Das heiße Wasser unterrühren.
  • Eigelb zugeben und kurz und vorsichtig unterrühren.
  • Mehl mit Speisestärke mischen und über den Eischnee sieben.
  • Vorsichtig mit Hilfe eines großen Schneebesen unterheben.
  • In die vorbereitete Springform füllen, gleichmäßig verteilen und glatt streichen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.
  • Heraus nehmen, abdecken und auf einem Auskühlgitter auskühlen lassen.
  • Tipp: am besten am Vortag backen oder einen vorhandenen verwenden.
  • Den Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring oder dem Springformrand umstellen.
  • Den Biskuit mit Tortentränke, Saft (nach Wahl) oder etwas Wasser tränken. Das sorgt dafür, dass der Boden super zart wird und geradezu auf der Zunge zergeht.

Tortencreme

  • Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und die Stiele entferne.
  • Dann in kleine Würfel schneiden und parat stellen.
  • Die Sahne kurze Zeit schlagen bis das Volumen etwas zugenommen hat. Dann 2 Pckg. Sahnesteif mit 2 TL (Pckg.) Vanillezucker mischen und unter rühren einrieseln lassen. Weiter schlagen bis die Sahne steif geworden ist.
  • 3 - 4 Esslöffel der steif geschlagenen Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und beides bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  • Quark zusammen mit dem Zitronensaft, Salz und der Zitronenschale oder dem Zitronenzucker in eine große Schüssel geben und mit dem Handrührgerät cremig rühren. 2 Pckg. Sahnesteif darüber streuen und ebenfalls unterrühren.
  • Mit einem kleinen Messer die Waffeln der Schokoküsse abschneiden. Die Schaummasse mit der Schokohülle zur Quarkcreme geben, die Waffeln für die Deko zur Seite stellen.
  • Die Schokohülle mit dem Quirlen den Handrührgerätes etwas zerdrücken, dann die Schokoküsse kurz unter die Quarkcreme rühren.
  • Die steif geschlagene Sahne in 2 - 3 Teilen vorsichtig unter die Quarkcreme heben.
  • Dann noch die Erdbeerwürfel kurz unterheben.
  • Die Creme auf den Tortenboden geben, gleichmäßig verteilen und mit einer kleinen Winkel-Palette glatt streichen.
  • Die Torte für mindestens 1 - 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sie durchkühlen und absteifen kann.

Fertigstellen / Dekoration

  • Mit einem kleinen Messer innen am Tortenring entlangfahren und somit die Torte lösen. Dann den Tortenring abnehmen.
  • Mit dem Spritzbeutel Sahnetupfen auf die Torte spritzen und mit den halbierten Erdbeeren, halbierten Waffelböden und Schokostreuseln / -splittern dekorieren.
  • Bis zum servieren im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 1 - 2 Tagen verzehren.

Video

Notizen

Nützliches Equipment: Digitale Küchenwaage*,   Teigschaber*,   Tortenring mit Klemmhebel*,   Messbecher*,   Schneebesen*,   Winkel-Palette groß*,   Winkel-Palette klein*,   Springform 26cm*,   Handrührgerät*,   Drehplatte*,   Kuchenretter*,   Teigkarte*,   Einweg-Spritzbeutel*,   Sterntülle*,   Messerset*,  Tortentränk-Flasche

Lasst es Euch lecker schmecken!

Keyword Erdbeeren, Kindergeburtstag, Mohrenkopf, Quark, Schokoküsse, Tortenklassiker