gefüllte Osterhäschen aus Hefeteig
Martina

Martina

Osterhäschen aus Hefeteig

mit einer Schoko-Haselnuss-Füllung

Süße Osterhäschen aus Hefeteig mit einer Füllung aus Schokolade und Haselnüssen. Fluffig weich mit einer leckeren Orangennote.

Bei und geht es beim Osterfrühstück oder eigentlich eher Osterbrunch😉 sehr gemütlich zu. Dabei dürfen ein Hefezopf oder, seit wir Kinder haben, Osterhäschen aus süßem Hefeteig einfach nicht fehlen. Diese niedlichen Hefehäschen sind ein absoluter Blickfang auf unserem Frühstückstisch. Die Häschen sind super weich und fluffig und schmecken mit ihrer Füllung aus Haselnüssen und Schoko einfach genial. 

Sponsored Links

Außer diesen gefüllten Hefehäschen, gibt es bei uns auch die einfache ungefüllte Variante der Osterhasen oder die großen “Brüder” die bereits ein Ei als Geschenk mitbringen.

Wenn du frische Hefehäschen zum Frühstück servieren möchtest, aber nicht schon zur Nachtzeit aufstehen willst, dann kannst du die Kühlschrankmethode einsetzen. Die erkläre ich weiter unten im  Beitrag.

gefüllte Osterhäschen aus Hefeteig

Bei der Teigzubereitung für die Osterhäschen setze ich auf die Methode der Autolyse, um die Teigstruktur und die Verarbeitung zu verbessern.

Was ist Autolyse?

Bei der Autolyse werden Mehl und Wasser ohne Zugabe von Salz oder Backtriebmitteln verrührt und abgedeckt mindestens 30 Minuten stehengelassen. In dieser Zeit verquellen Stärke und Eiweiß und das Klebergerüst entwickelt sich.

Dadurch kann der Teig deutlich kürzer und bei geringerer Geschwindigkeit geknetet werden, da durch die Autolyse bereits ein Teil der Struktur aufgebaut wurde. Das kannst du mit dem Fenstertest überprüfen.

Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass der Teig weniger strapaziert wird und die Teigtemperatur deutlich gesenkt werden kann. Das wirkt der Oxidation des Mehls durch das Kneten entgegen und Geschmack, Geruch und Aussehen der Gebäcke werden verbessert.

gefüllte Osterhäschen aus Hefeteig

Wozu dient der Fenstertest?

Mithilfe des Fenstertests wird überprüft, ob ein Weizenteig genügend geknetet wurde, sich also ausreichend Gluten ausgebildet hat.

Dafür nimmt man ein kleines Stück Teig und zieht und dehnt es vorsichtig auseinander, bis es ganz dünn geworden ist, man also fast eine Zeitung dadurch lesen kann. Dabei darf es nicht zerreißen, höchstens kleine Löcher bekommen an der festgehaltenen Stelle.

gefüllte Osterhäschen aus Hefeteig

Was ist die Kühlschrankmethode?

Bei dieser Methode wird der Teig wie gewohnt zubereitet, allerdings wird deutlich weniger Hefe (nur etwa 1/3, bei diesem Rezept also nur 5g Hefe) verwendet und es müssen alle Flüssigkeiten kalt! zugegeben werden. Nach dem Formen werden die Bleche gut (möglichst luftdicht) abgedeckt und über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Dort dürfen die Gebäcke langsam aufgehen.

Am nächsten Morgen holt man die Bleche aus dem Kühlschrank und lässt die Teiglinge akklimatisieren, während der Backofen aufheizt. Dann, wie sonst auch, mit Sahne, Eistreiche oder Wasser einstreichen oder besprühen und wie gewohnt backen.

So kannst du, ohne frühmorgens aufstehen zu müssen, Osterhäschen, Brötchen, oder andere Backwaren frisch zum Frühstück servieren.

gefüllte Osterhäschen aus Hefeteig

gefüllte Hefe-Osterhäschen

Mega weiche softe Osterhäschen aus Hefeteig, gefüllt mit einer Schoko-Haselnuss-Masse. Durch die Orangenschale erhalten die Häschen eine frische frühlingshafte Note und die Füllung wird Geschmacklich wunderbar unterstützt.
5 from 6 votes

Dir gefällt das Rezept?

Dann bewerte und kommentiere bitte über den Kommentar-Button!

bewerten und kommentieren
Vorbereitungszeit 25 Min.
Back-/Kochzeit 15 Min.
Gär- und Ruhezeit 3 Stdn. 30 Min.
Arbeitszeit 4 Stdn. 10 Min.
Gericht Brunch, Frühstück, Kaffeegebäck
Land & Region Deutsch
Portionen 8 Häschen

Zutaten
  

Hefeteig

  • 500 g Mehl, Type 405 oder 550 plus etwas mehr zum Arbeiten
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200-250 ml kalte Milch
  • 15 g frische Hefe
  • 5 g Salz
  • 80 g weiche Butter
  • 1 Bio-Orange, die Schale

Schoko-Haselnuss-Füllung

  • 80 g Haselnüsse, gemahlen evtl. geröstet
  • 25 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 50 g Schoko-Nuss-Aufstrich Alternativ: 20g Kakao und zusätzlich etwas mehr Zucker
  • 20-30 ml Milch
  • 1 kl. Prise Salz

Außerdem

  • 2 - 3 EL Sahne oder eine Eistreiche aus 1 Ei mit etwas Wasser und einer Prise Salz

Anleitungen
 

Hefeteig

  • Die Milch, Eier, Mehl und Zucker in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und ca. 5 Min. auf kleinster Stufe zusammen kneten lassen.
  • Dann die Schüssel abdecken und ca. 30 Minuten zur Autolyse stellen. Das unterstützt die Glutenbildung und die Teigstruktur wird besser.
  • Anschließend das Salz, die Orangenschale und Hefe zugeben und nochmals 5 - 10 Minuten auf kleiner Stufe weiterkneten lassen. Während dessen die weiche Butter in kleinen Flöckchen zugeben und ebenfalls einkneten lassen.
  • Wenn der Teig richtig glatt und geschmeidig geworden ist, füllt man diesen in eine Schüssel mit Deckel um und lässt ihn für ca. 1 - 2 Stunden aufgehen, bis er sein Volumen mindestens verdoppelt hat.
  • Für eine bessere Teigentwicklung, diesen ca. alle 30 Minuten dehnen und falten.

Schoko-Haselnuss-Füllung

  • Die Haselnüsse wenn gewünscht ca. 5 - 7 Minuten im Backofen anrösten, abkühlen lassen und mahlen oder gleich gemahlene Haselnüsse verwenden.
  • In einer Schüssel die gemahlenen Haselnüsse mit den übrigen Zutaten, außer der Milch, vermischen. Die Milch nur schluckweise zugeben, bis man eine weiche aber noch streichfähige Masse erhält.
  • Bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern, damit sie wieder etwas anziehen kann.

Fertigstellung

  • Den aufgegangenen Hefeteig auf die bemehlte Arbeitsplatte geben und 8 große Teigstücke für den Körper zu 110 - 120g abwiegen.
  • Dann den Rest des Teiges in 8 kleine Stücke zu 5 - 7g teilen, für die Schwänzchen.
  • Alle Teigstücke mit Mehl bestäuben und in den Händen rund wirken.
  • Die Teigkugeln abdecken (am besten mit einer Gärfolie) und ca. 15 Min. entspannen lassen.
  • Danach die großen Teigkugeln etwas flach drücken und mit einem Wellholz lang ausrollen.
  • Die Füllung mit einem Löffel darauf geben und mit einer Teigkarte verstreichen. Oder mit Hilfe eines Spritzbeutels einen Strang Füllung am Rand aufspritzen.
  • Den Teig von der langen Seite aufrollen und die Enden gut versiegeln indem man sie zusammen drückt.
  • Dann noch zu etwa 40 - 45 cm langen Strängen ausrollen. Zu einem U formen und die Enden zweimal umeinander schlingen für die Ohren.
  • Den unteren Bogen etwas auseinander ziehen, damit ein Loch in der Mitte entsteht. In die so entstandene Kuhle legt man eines der kleinen Teigstücke als Schwänzchen.
  • Jetzt auf die vorbereiteten Backbleche legen und abgedeckt ca. 30 - 45 Minuten aufgehen lassen.
  • Während dessen den Backofen vorheizen auf 230° C Ober-/Unterhitze oder 210° C Umluft.
  • Wenn die Häschen gut aufgegangen sind, werden sie mit Sahne oder einer Eistreiche bestrichen und im vorgeheizten Backofen ca. 12 - 18 Minuten goldbraun ausgebacken.
  • Auf ein Auskühlgitter umsetzen und erkalten lassen.
  • Wenn man möchte, kann man die Häschen, noch heiß, mit Wasser besprühen, damit bekommen sie einen schöneren Glanz und sie bleiben wunderbar weich.
  • Tipp: Am besten schmecken sie noch ganz frisch, zu Kaffee, Tee oder Kakao.

Video

Notizen

Nützliches Equipment: Digitale Küchenwaage*,  Teigschaber*,   Handrührgerät*,  Auskühlgitter*,   Dauerbackfolie*,   Küchenmaschine*,  Einweg-Spritzbeutel*,  Teigkarte*,  Feinreibe*,  Wellholz*

Lasst es Euch lecker schmecken!

Keyword Hefegebäck, Ostern

Hast du dieses Rezept nachgemacht?

Markiere mich mit @martinas_kitchenchaos auf Instagram und nutze den Hashtag #martinaskitchenchaos

gefüllte Osterhäschen aus Hefeteig
gefüllte Osterhäschen aus Hefeteig
*Amazon Affiliate Links: Wenn Ihr über die Links etwas kauft, bezahlt Ihr keinen Cent mehr als normalerweise, aber Ihr unterstützt mich und die Arbeit an meinem Kanal und dieser Website damit ein bisschen.
Vielen Dank dafür!
Diesen Beitrag teilen

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare zu „Osterhäschen aus Hefeteig“

  1. a913ab081d95f631ac4760b960a3f6b8?s=50&d=identicon&r=g
    נערות ליווי בחיפה

    5 stars
    I was pretty pleased to discover this great site. I need to to thank you for your time for this particularly fantastic read!! I definitely appreciated every part of it and I have you book marked to see new stuff on your blog

  2. Pingback: gefüllte Osterhäschen aus Hefeteig | Schokolade Haselnuss | Rezept mit Anleitung zum formen - Wednesday Gift

  3. 1247724b55aa870bd0631ab4db8cf244?s=50&d=identicon&r=g

    5 stars
    I was pretty pleased to discover this great site. I need to to thank you for your time for this particularly fantastic read!! I definitely appreciated every part of it and I have you book marked to see new stuff on your blog

  4. 260143fc76b58672a03f323f5fe83b61?s=50&d=identicon&r=g

    5 stars
    Good post. I learn something totally new and challenging on blogs I stumbleupon every day. It will always be interesting to read through articles from other writers and use a little something from other sites.

  5. b25429c060342416543e5594e82c8cc6?s=50&d=identicon&r=g

    5 stars
    I was pretty pleased to discover this great site. I need to to thank you for your time for this particularly fantastic read!! I definitely appreciated every part of it and I have you book marked to see new stuff on your blog

  6. ebd5a40f3c266543989aca9efcdec0b0?s=50&d=identicon&r=g

    5 stars
    I was pretty pleased to discover this great site. I need to to thank you for your time for this particularly fantastic read!! I definitely appreciated every part of it and I have you book marked to see new stuff on your blog

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top