aufspritzen von Cappuccino Ganache auf Chocolate Macarons
Martina

Martina

Cappuccino Ganache

perfekt zur Füllung von Keksen, Macarons oder Torten

Die Cappuccino Ganache verwandelt die edle Kaffee-Kreation in eine leckere Creme, perfekt zum Füllen von Macarons, Torten und Keksen.

Diese edle Cappuccino Ganache ist die Kaffee-Spezialität verwandelt in eine spritzbare Schokoladencreme aus weißer Schokolade und Kaffee-Sahne.

Chocolate Macarons mit Cappuccino Ganache und salted Caramel Kern

Schokoladen-Ganache

Eine Ganache aus Schokolade und Sahne ist schnell und einfach zubereitet. Einfach Schokolade oder Kuvertüre klein hacken, Sahne erhitzen und dann über die Schokolade gießen. Unter rühren schmelzen und dann abkühlen lassen.

Sponsored Links

Das besondere an dieser Ganache ist, dass im Verhältnis zur weißen Schokolade, relativ viel Sahne verwendet wird. Damit die Ganache trotzdem spritzfest wird, kommt Gelatine zum Einsatz. Nach einer Abkühl- und Reifezeit wird die Ganache aufgeschlagen und dadurch super fluffig und cremig leicht.

Damit wird sie zur dekadenten Füllung für Torten, Tartes, Kekse und vor allem Macarons. Zum Beispiel für diese Schokoladen-Macarons.

aufspritzen von Cappuccino Ganache auf Chocolate Macarons

Cappuccino Ganache

sahnig aufgeschlagene weiße Schokoladen-Ganache mit cremig leichter Kaffeenote

Dir gefällt das Rezept?

Dann bewerte und kommentiere bitte über den Kommentar-Button!

bewerten und kommentieren
Vorbereitungszeit 10 Min.
Back-/Kochzeit 10 Min.
Ruhe-/Kühlzeit 8 Stdn.
Arbeitszeit 8 Stdn. 20 Min.
Gericht Dessert, Grundrezept, Tortenfüllung
Land & Region Amerikanisch, Deutsch, International
Portionen 50 Portionen

Equipment

  • 1 Stabmixer
  • 1 kleiner Topf
  • 1 hoher Messbecher
  • diverse Schüsseln
  • 1 Silikonschaber

Zutaten
  

  • 200 g weiße Kuvertüre oder Schokolade
  • 4 g Gelatine-Pulver oder 2,5 Blatt Gelatine
  • 16 g Wasser oder eine Schale Wasser
  • 3 - 4 TL Instant-Kaffee nach Geschmack
  • 200 g Schlagsahne (30% mind.) warm
  • 100 g Schlagsahne (30% mind.) kalt

Anleitungen
 

  • Als erstes die Gelatine für ca. 10 Min. in kaltem Wasser einweichen.
  • Die weiße Schokolade / Kuvertüre klein hacken und in einen Mixbecher geben.
  • Die Sahne zusammen mit dem Instantkaffee in einen Topf geben und erhitzen.
  • Sobald sie kocht, den Topf von der Herdplatte nehmen und die gequollene Gelatine (Gelatineblätter erst gut ausdrücken) in die heiße Sahne geben und unter Rühren auflösen lassen.
  • Dann die heiße Kaffeesahne über die weiße Schokolade gießen, kurz einwirken lassen und dann mit einem Stabmixer emulgieren.
  • Die kalte Sahne dazu geben und mit dem Mixer ebenfalls untermischen.
  • Anschließend in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken, dabei diese direkt auf die Oberfläche legen, und für mindestens 6 - 8 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Nach der Kühlzeit mit dem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine aufschlagen bis Spitzen stehen bleiben. Das dauert etwa 3 - 4 Minuten.
  • Achtung! Nicht zu lange schlagen, da sich die Creme sonst separiert.
  • Jetzt kann die Ganache verwendet werden entweder als Tortenfüllung oder in einen Spritzbeutel umfüllen und damit Gebäck füllen oder dekorieren.
  • Guten Appetit!

Notizen

Nützliches Equipment findest du in meiner Amazon Storefront*.

Lasst es Euch lecker schmecken!

Keyword Ganache, Grundrezept, Kaffee, Kuvertüre, Schokolade, Weiße Schokolade

Hast du dieses Rezept nachgemacht?

Damit ich deine Bilder auch finde, markiere mich mit @martinas_kitchenchaos auf Instagram und nutze den Hashtag #martinaskitchenchaos.

*Amazon Affiliate Links: Wenn Ihr über die Links etwas kauft, bezahlt Ihr keinen Cent mehr als normalerweise, aber Ihr unterstützt mich und die Arbeit an meinem Kanal und dieser Website damit ein bisschen.
Vielen Dank dafür!
Diesen Beitrag teilen

Das könnte dir auch gefallen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top