Schokoladen Herzen mit Ruby-Schokoladen Ganache
Martina

Martina

Ruby-Schokoladen Ganache

auf Basis von Konditorcreme oder Pattisseriecreme

Ruby-Schokoladen Ganache ist eine einzigartige, sehr wohlschmeckende Schokoladencreme auf Basis von Ruby-Schokolade und Konditorcreme.

Eine Ganache aus Ruby-Schokolade ist etwas ganz besonderes. In diesem Rezept wird sie mit Konditorcreme oder Patisseriecreme statt Sahne hergestellt.

Schokoladen Herzen mit Ruby-Schokoladen Ganache

Ganache mit Konditorcreme?

Schokoladen-Ganache wird traditionell mit Sahne in unterschiedlichen Zugabemengen hergestellt. Man kann aber auch unzählige andere Flüssigkeiten als Geschmacksträger zugeben. 

In diesem Rezept verwende ich eine Konditorcreme, das ist eine Art edler Pudding. Dieser wird mit Eigelb und Stärke angedickt, statt mit Puddingpulver. Dadurch wird er Geschmackvoller und edler. 

Hier wird diese edle Patisseriecrme mit Ruby-Schokolade kombiniert. Ruby-Schokolade hat von Natur aus diesen edlen Roséton und schmeckt einzigartig fruchtig und vollmundig. Sie ist definitiv keine weiße Schokolade die nur rosa einfärbt wurde.

Schokoladen Herzen mit Ruby-Schokoladen Ganache

Ruby-Schokoladen Ganache

Schokoladen Ganache auf Basis einer Konditorcreme - locker cremig leicht und so so lecker

Dir gefällt das Rezept?

Dann bewerte und kommentiere bitte über den Kommentar-Button!

bewerten und kommentieren
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Back-/Kochzeit 15 Minuten
Kühl-/Reifezeit 8 Stunden
Gesamtzeit 8 Stunden 30 Minuten
Gericht Dessert, Gebäckfüllung, Tortenfüllung
Küche Deutsch, International
Portionen 40 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Topf
  • 1 Schneebesen
  • 1 hoher Messbecher
  • 1 Stabmixer
  • 1 Schüssel

Zutaten
  

  • 300 g Ruby-Schokolade
  • 300 g Milch
  • 1 TL Vanillepulver / Vanille-Extrakt  oder 1 Vanilleschote
  • 3 Eigelb
  • 40 g Zucker
  • 30 g Speisestärke
  • 30 g Butter
  • 3 g Pulvergelatine  oder 2 Blatt Gelatine
  • 15 g Wasser  oder eine Schüssel Wasser
  • evtl. etwas rosa Lebensmittelfarbe

Anleitungen
 

  • Pulvergelatine mit dem Wasser quellen lassen, Blattgelatine in einer Schüssel mit Wasser quellen lassen.
  • Ruby-Schokolade klein hacken oder Schoko-Chips verwenden und in einen hohen Mixbecher geben.
  • Milch zusammen mit der Vanille (Vanilleschote vorher aufschlitzen und auskratzen) in einen kleinen Topf geben und erhitzen.
  • Eigelb und Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen aufschlagen, bis sie hell und dick cremig geworden sind.
  • Speisestärke zugeben und ebenfalls unterrühren.
  • Sobald die Milch anfängt zu sieden (es steigen kleine Bläschen am Rand des Topfes auf), gibt man die Hälfte der heißen Milch schluckweise zur Eigelbmasse und rührt diese unter.
  • Dann die Eier-Milch zur restlichen Milch in den Topf geben und alles gut miteinander verquirlen.
  • Bei mittlerer Hitze unter Rühren zum Kochen bringen und solange köcheln lassen, bis die Masse ganz dick geworden ist.
  • Vom Herd nehmen und die Butter stückchenweise zugeben und unterrühren.
  • Die Creme unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen, bis sie noch etwa 50 - 60° C warm ist.
  • Die gequollene Gelatine (Blattgelatine zuerst gut ausdrücken) zugeben und unter Rühren schmelzen lassen.
  • Danach die warme Creme über die gehackte Ruby-Schokolade geben, etwas anweichen lassen und dann mit einem Stabmixer glatt rühren.
  • Die Ganache mit Frischhaltefolie abdecken, dabei darauf achten, dass diese Kontakt mit der Oberfläche hat.
  • Im Kühlschrank ca. 6 - 8 Stunden kühlen und reifen lassen. Danach kann sie als Füllung in Gebäck und Torten verwendet werden, z. B. in Macarons oder diesen Schokoladen Herzen.

Notizen

Praktisches Zubehör findet Ihr in meinem Amazon Store*

Lasst es Euch lecker schmecken! 

 
Keyword Creme, Eigelbverwertung, Füllung, Ganache, Konditorcreme, Pudding, Schokolade

Hast du dieses Rezept nachgemacht?

Damit ich deine Bilder auch finde, markiere mich mit @martinas_kitchenchaos auf Instagram und nutze den Hashtag #martinaskitchenchaos.

Schokoladen Herzen mit Ruby-Schokoladen Ganache
Schokoladen Herzen mit Ruby-Schokoladen Ganache
*Amazon Affiliate Links: Wenn Ihr über die Links etwas kauft, bezahlt Ihr keinen Cent mehr als normalerweise, aber Ihr unterstützt mich und die Arbeit an meinem Kanal und dieser Website damit ein bisschen.
Vielen Dank dafür!
Diesen Beitrag teilen

Das könnte dir auch gefallen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen