Currywurst-Soße zur Currywurst

Curry-Wurst mit Currywurst-Sauce

schnell und einfach aus dem Thermomix

Currywurst-Soße auf Currywurst

Die Soße ist die Krönung jeder Currywurst.
Heute möchte ich Euch meine Lieblingssoße dazu zeigen:

Sponsored Links

Currywurst-Soße

Dafür braucht Ihr:

  • 1 mittlere Zwiebel
  • 20g Öl, nach Geschmack
  • 1 EL Tomatenmark
  • 35g Balsamico-Essig
  • 10g Sojasoße
  • 40g Honig
  • 250g Tomatenketchup (nehmt ein Ketchup das Ihr auch so mögt, da es den Geschmack der fertigen Soße entscheidend beeinflußt)
  • 1 EL Currypulver
  • 1/2 TL Paprikapulver, rosenscharf oder Chilipulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Currywurst-Soße

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen, vierteln und 3 Sek./Stufe 5 im Thermomix klein hacken oder mit dem Messer in Würfel schneiden.
  2. Im TM das Öl dazu geben und 5 Min./Varoma/Stufe 1 ohne MB andünsten oder Öl im Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig schwitzen.
  3. Nach ca. 3 1/2 Min. das Tomatenmark dazugeben und mitrösten.
  4. Mit dem Balsamico und der Sojasoße ablöschen, dann Honig und Ketchup zugeben. Nochmals weitere 5 Min. köcheln lassen (5 Min./100°C/Stufe 2).
  5. Wenn man die Currywurst-Soße lieber ohne grobe Stücke mag, dann mit dem Mixstab fein pürieren oder 10 – 20 Sek./Stufe 6 pürieren lassen.
  6. Das Currypulver und Paprika- oder Chilipulver zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken, nachmals kurz unter rühren (5 Sek./Stufe 4).
  7. Wem die Currywurst-Soße zu dick ist, kann mit etwas Wasser verdünnen.
  8. Würste nach Wahl anbraten, in Scheiben schneiden und zusammen mit der Currywurstsoße servieren.


    Guten Appetit!!
Currywurst-Soße auf Bratwurst mit frischem Brot

Hier findet Ihr noch weitere Rezepte die Euch gefallen werden: Herzhaftes

Currywurst-Soße

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top