Erdbeertorte mit weißer Schoko-Kaffeemousse
Martina

Martina

Erdbeertorte mit weißer Schoko-Kaffeemousse

locker und ohhh so cremig

Eine ganz besondere Erdbeertorte mit weißer Schoko-Kaffeemousse. Die cremig lockere Mousse schmeckt dezent nach Kaffee und erinnert an Tiramisu.

Diese Erdbeertorte mit weißem Schokoladen-Kaffeemousse hört sich erst einmal sehr ungewöhnlich an. Nachdem ich sie jetzt aber versucht habe, bin ich absolut hin und weg. Die zarten Aromen von Schokolade und Kaffee bekommt diese cremige Mousse durch eine Infusion mit Kaffeebohnen und Kakao-Nibs. Dadurch bleibt die Creme auch fast weiß. 

Sponsored Links
Erdbeertorte mit weißer Schoko-Kaffeemousse

Magst du Tiramisu?

Dann wirst du diese Torte LIEBEN. Die geniale Mousse besticht durch ihre zarten Aromen nach Kaffee und Schokolade. Diese erhält die Creme dadurch, dass ganze Kaffeebohnen und Kakao-Nibs (also geröstete Splitter von Kakaobohnen) in Milch aufgekocht werden und diese dann eine Stunde darin ziehen lässt. 

Die Anregung zu dieser besonderen Torte habe ich auf einem meiner liebsten Tortenblogs gefunden. Zuerst kam es mir die Geschmackskombination etwas ungewöhnlich vor, aber dann dachte ich, das musst du unbedingt ausprobieren, aber in meiner eigenen Variante. Und daraus ist jetzt diese überaus dekadente Erdbeertorte mit weißer Schoko-Kaffeemousse geworden.

Erdbeertorte mit weißer Schoko-Kaffeemousse

Zum Ausklang der Erdbeer-Saison

darf diese leckere Erdbeertorte nicht fehlen auf meinem Blog. Wer schon den ein oder anderen Beitrag von mir gelesen hat, weiß sicher, dass ich ein absolutes Erdbeer-Fangirl bin. Egal in welchen Variationen, ob als erfrischender Drink wie diese Erdbeer-Lassi, leckeres Blitz-Eis, als no-bake Erdbeerkuchen, leckere Erdbeer-Torte oder vielleicht als tolle Überraschung zum Valentins- oder Muttertag. Ich liebe sie in jeder Form. Vielleicht wirst du findest du auch das dein Lieblingsrezept hier, wenn du das Schlagwort Erdbeeren in die Suche eingibst.

Erdbeertorte mit weißer Schoko-Kaffeemousse

Erdbeertorte mit weißer Schokoladen-Kaffee-Mousse

Sehr erfrischend, fruchtig leckere Torte - erinnert durch die mit Kaffee aromatisierte Creme an Tiramisu mit Erdbeeren - eine überraschende Aromakombination, die sehr gut harmoniert
5 from 1 vote

Dir gefällt das Rezept?

Dann bewerte und kommentiere bitte über den Kommentar-Button!

bewerten und kommentieren
Vorbereitungszeit 40 Min.
Back-/Kochzeit 20 Min.
Zieh-/Kühlzeit 6 Stdn.
Arbeitszeit 7 Stdn.
Gericht Dessert, Kaffeegebäck, Torte
Land & Region Deutsch, International, Italienisch
Portionen 16 Stücke

Equipment

  • 1 Springform Ø26
  • 1 kleiner Topf
  • 1 Tortenring
  • 1 Rührgerät
  • 1 Schneebesen

Zutaten
  

Tortenboden

  • 2 Stück Eier, Gr. L oder 3 Eier, Gr. S
  • 140 g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillezucker oder 1 TL Vanille Extrakt
  • 1 Prise Salz
  • 90 g neutrales Speiseöl (z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 110 g Sprudel (Mineralwasser mit Kohlensäure)
  • 150 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver (Backkakao)
  • 2 TL Backpulver

Schokoladen-Kaffee-Mousse

  • 250 ml Milch
  • 4 EL Kaffeebohnen (ca. 35 - 40g)
  • 3 EL Kakao-Nibs
  • 200 g weiße Schokolade
  • 9 g Pulver-Gelatine oder 6 Blatt Gelatine
  • 400 g Schlagsahne mind. 30% Fett
  • 2 Pckg. Vanillezucker
  • 600 g Frischkäse
  • 140 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Erdbeer-Spiegel

  • 300 g Erdbeeren (Abschnitte der Erdbeeren mitverwenden)
  • 30 g Zucker
  • 1 Pckg. Tortenguss oder 20 g Speisestärke

Außerdem

  • 1 - 1,2 kg Erdbeeren kleine bis mittelgroße Früchte
  • 3 EL Milch, Saft, Kaffee oder Wasser zum tränken

Dekoration

  • Mokkabohnen oder Kaffeebohnen
  • Erdbeeren
  • Kakao-Nibs

Anleitungen
 

Tortenboden

  • Backofen vorheizen: 180° C Ober-/Unterhitze oder 165° C Umluft.
  • Den Boden einer Springform mit Ø 26 cm mit Backpapier auslegen, der Rand bleibt fettfrei, dann kann sich der Teig beim backen daran festhalten.
  • Eier mit Zucker, Vanille und Salz hell cremig aufschlagen. Das dauert etwa 5 - 10 Minuten.
  • Öl und Mineralwasser zugeben und kurz unterrühren.
  • Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen und über die Eischaum-Masse sieben. Vorsichtig mit einem großen Schneebesen unterheben.
  • Die Kuchenmasse in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 18 - 23 Minuten backen.
  • Stäbchenprobe machen: man sticht einen Zahnstocher in die Mitte des Tortenbodens, wenn es sauber wieder herauskommt, ist der Tortenboden fertig. Er sollte aber noch weich und elastisch ist.
  • Auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Schokoladen-Kaffee-Mousse

  • Die Milch in einen kleinen Topf füllen, Kaffeebohnen und Kakao-Nibs zugeben.
  • Die Milch unter Rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 1 Stunde ziehen lassen.
  • Dann die Milch durch ein Sieb in eine Schüssel umfüllen und die Kaffeebohnen und Kakao-Nibs dadurch entfernen.
  • Die aromatisierte Milch wieder zurück in den Topf geben.
  • Gelatineblätter in Wasser quellen lassen / Pulvergelatine in einem Gefäß mit 2-3 EL Wasser verrühren und quellen lassen.
  • Die weiße Schokolade klein hacken und zur Kaffeemilch geben.
  • Die Milch vorsichtig auf dem Herd erhitzen und die Schokolade darin unter Rühren schmelzen lassen.
  • Den Topf vom Herd nehmen, die Gelatine zugeben (Blattgelatine vorher gut ausdrücken) und in der warmen Schokoladen-Kaffeemilch schmelzen lassen.
  • Alles gut miteinander verrühren, bis man eine homogene Masse erhält.
  • Den Topf bis zur Verwendung zur Seite stellen.
  • Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen, umfüllen und bis zum Gebrauch im Kühlschrank lagern.
  • Frischkäse in die Rührschüssel einer Küchenmaschine geben. Die aromatisierte Schokoladen-Kaffeemilch, den Zucker und das Salz zugeben und alles cremig rühren.
  • Zwischendurch die Wände der Rührschüssel mit einem Teigschaber nach unten kratzen.
  • Wenn die Creme glatt und homogen geworden ist, gibt man die Sahne in mehren Teilen zu und hebt diese vorsichtig mit einem großen Schneebesen unter, damit das eingearbeitete Volumen erhalten bleibt.
  • Den Tortenboden aus der Springform lösen, Backpapier abziehen und auf eine Tortenplatte oder einen Tortenretter (Blechdeckel) legen.
  • Mit einem Tortenrand umstellen. Tipp: dabei einen etwa ½ - 1 cm Platz bis zum Tortenboden lassen, dadurch muss man hinterher den Rand nicht mehr einstreichen.
  • Den Tortenboden mit ca. 4 - 5 EL Flüssigkeit nach Wahl (Kaffee, Milch, Wasser oder Saft) tränken.
  • Erdbeeren waschen, entstielen und am Stielende gerade schneiden, damit die Erdbeeren gut auf dem Tortenboden sitzen bleiben.
  • Erdbeeren dicht an dicht auf den Tortenboden setzen, bis dieser komplett bedeckt ist. Dabei etwa 1 cm Platz bis zum Rand lassen.
  • Die Schokoladen-Kaffee-Mousse gleichmäßig auf die Torte geben und glatt streichen.
  • Dabei darauf achten, dass am Rand zwischen Tortenboden und Tortenring ebenfalls Creme ist. Die Tortenplatte etwas auf die Arbeitsplatte klopfen, damit sich die Mousse gleichmäßig überall verteilt und auch evtl. Hohlräume ausfüllt.
  • Die Torte für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sie gut absteifen kann.

Erdbeer-Spiegel

  • Erdbeeren (dabei auch die Abschnitte von der Tortenfüllung verwenden) fein pürieren und in einem kleinen Topf zusammen mit dem Zucker und dem Tortenguss oder Speisestärke verrühren und dann aufkochen lassen.
  • Den Erdbeer-Guss vorsichtig über die Torte geben und nochmals kalt stellen, bis der Guss fest geworden ist.
  • Die Torte aus dem Ring schneiden und diesen entfernen oder Tipp: mit einem Haartrockner den Tortenring ringsum erwärmen und dann nach oben abziehen.
  • Dann die Torte nach Wunsch dekorieren. Jetzt kann diese auch schon serviert werden.
  • Ich hoffe du probierst diese besondere Torte mal aus.
  • Sag mir deine Meinung, wie hat sie dir geschmeckt?

Video

Notizen

Nützliches Equipment: Digitale Küchenwaage*,   Teigschaber*,   Springform 26cm*,   Tortenring mit Klemmhebel*,   Messerset*,   Messbecher*,   Küchenmaschine*,   Kuchenretter*,   Schneebesen*,   Winkel-Palette groß*,   Winkel-Palette klein*,   Auskühlgitter*,   Drehplatte*

Lasst es Euch lecker schmecken!

Keyword Erdbeeren, Frischkäse, Kaffee, Schokolade

Hast du dieses Rezept nachgemacht?

Damit ich deine Bilder auch finde, markiere mich mit @martinas_kitchenchaos auf Instagram und nutze den Hashtag #martinaskitchenchaos.

Erdbeertorte mit weißer Schoko-Kaffeemousse - Tortenstück
Erdbeertorte mit weißer Schoko-Kaffeemousse
*Amazon Affiliate Links: Wenn Ihr über die Links etwas kauft, bezahlt Ihr keinen Cent mehr als normalerweise, aber Ihr unterstützt mich und die Arbeit an meinem Kanal und dieser Website damit ein bisschen.
Vielen Dank dafür!
Diesen Beitrag teilen

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar zu „Erdbeertorte mit weißer Schoko-Kaffeemousse“

  1. 8a322608ff89d50f86bbc5b14bac8c04?s=50&d=identicon&r=g

    5 stars
    Good post. I learn something new and challenging on sites I stumbleupon everyday. Its always interesting to read articles from other authors and practice something from other sites.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top