Knusprige Schokobrötchen

knusprige Schokobrötchen mit Blick ins Innere

Überfällt dich auch ab und zu die Lust auf was Süßes gebackenes mit Schokolade?

Sponsored Links

Da habe ich heute eine Idee für dich: leckere, super schnell gebackene Schokobrötchen. Die Zutatenliste ist auch sehr überschaubar. Es werden nur 3 Zutaten benötigt: Blätterteig, Schokolade und ein Ei. 

knusprige Schokobrötchen aufgeschnitten mit Blick ins Innere

Und genauso schnell geht auch die Zubereitung. Am besten gleich den Backofen vorheizen, Blätterteig ausrollen und in Streifen schneiden, die Schokolade  darauf legen, zuklappen und ab in den Backofen. Bereits nach ein paar Minuten fängt es an da raus zu duften und du kannst das Ende der Backzeit gar nicht mehr abwarten. Aber keine Sorge, das geht ganz schnell.

knusprige Schokobrötchen mit Blick ins Innere

Schokobrötchen

für den Schokohunger zwischendurch - die einfachsten und schnellsten Schokobrötchen der Welt mit nur 3 Zutaten
5 from 1 vote

Dir gefällt das Rezept?

Dann bewerte und kommentiere bitte über den Kommentar-Button!

bewerten und kommentieren
Vorbereitungszeit 5 Min.
Back-/Kochzeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Dessert, Snack, Süssigkeit
Land & Region International
Portionen 8 Stück

Zutaten
  

  • 1 Rolle fertigen Blätterteig
  • 1 Tafel Schokolade nach Geschmack
  • 1 Ei

Anleitungen
 

  • Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 200° C oder Umluft 180° C.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen oder das Backpapier der Blätterteigrolle verwenden.
  • Den Blätterteig ca. 20 Min. bei Zimmertemperatur akklimatisieren lassen, damit er beim ausrollen nicht bricht.
  • Die Schokoladentafel quer in der Mitte teilen und dann mit einem scharfen Messen die langen Rippen abschneiden, so dass immer 3 Stücke an der kurzen Seite zusammen hängen.
  • Den Blätterteig ausrollen, mit einem langen Lineal in der Mitte teilen. Am einfachsten funktioniert dies mit einem Pizzaschneiderad.
  • Anschließend den Blätterteig quer in 8 Streifen schneiden. jetzt hat man 16 gleich große Teigstücke.
  • Die Schokoladenreihen mittig auf die unteren Teigstreifen legen.
  • Das Ei zusammen mit einem EL Wasser und eine kleinen Prise Salz verquirlen und damit die Blätterteigstreifen, auf denen die Schokostücke liegen, rundum mit Ei bestreichen.
  • Die unbestrichenen Teigstücke auf die bestrichenen, mit Schokolade belegten Streifen legen und am Rand entlang festdrücken.
  • Die Schokobrötchen auf dem Backpapier verteilen und auf das Backblech ziehen.
  • Die Oberseite ebenfalls mit Ei abstreichen und das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben.
  • Die Schokobrötchen ca. 20 - 25 Min. backen, bis diese goldbraun geworden sind.
  • Das Blech aus dem Ofen holen, kurz etwas abkühlen lassen und dann mit einem Pfannenwender oder einer Winkelpalette auf ein Auskühlgitter umsetzen und erkalten lassen.
  • Die Schokobrötchen schmecken mir am besten noch leicht lauwarm.

Video

Notizen

Nützliches Equipment: Pizzaschneider* Messerset*,  Winkel-Palette groß*,   Auskühlgitter*

Lasst es Euch lecker schmecken!

Sponsored Links
Keyword backen süß, Blätterteig, einfach, schnell, Schokoladenkuchen
knusprige Schokobrötchen
*Amazon Affiliate Links: Wenn Ihr über die Links etwas kauft, bezahlt Ihr keinen Cent mehr als normalerweise, aber Ihr unterstützt mich und die Arbeit an meinem Kanal und dieser Website damit ein bisschen.
Vielen Dank dafür!

1 Kommentar zu „Knusprige Schokobrötchen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top