knuspriges Wurzelbrot ohne kneten

Wurzelbrot auf blauem Geschirrtuch, Scheibe abgeschnitten, Messer mit Butter

Habt Ihr schon mal ein Wurzelbrot selbst gebacken?

Diese urigen Brotstangen sind einfach nur lecker bei geringstmöglichem Aufwand. Einfach nur den Teig kurz zusammen rühren, über Nacht in einer Schüssel gehen lassen und dann am nächsten Tag einfach zu langen Teigsträngen abteilen und die Enden derselben in viel Mehl gegeneinander verdrehen – heiß abbacken – Fertig!

Sponsored Links

Vor ein paar Tagen musste für morgens wieder ein Brot her, ich hatte aber eigentlich keine Zeit für das normale Prozedere, das aus kneten, gehenlassen, dehnen und falten, wieder gehen lassen etc. besteht. Ihr habt sicher auch schon von den “no knead” Broten (ohne zu kneten) gehört.

20211016 191334

Bisher hatte ich das noch nie ausprobiert und dachte, das passt jetzt einfach perfekt. Alle Zutaten für den Teig des Wurzelbrotes zusammen rühren und dann bis zum nächsten Tag gehen lassen. Da dachte ich, das muss doch auch mit meinem besten Back-Helfer (meinem Lievito Madre) funktionieren. 

20211017 124433

Dann habe ich mir flux ein Rezept zurecht gerechnet, die Zutaten mit dem Löffel in einer großen  Schüssel zusammen gerührt und bis zum nächsten Morgen gehen lassen. 
Am nächsten Morgen dann kurz auf einem bemehlten Backpapier lang formen, die Wurzelbrote in sich verdrehen und backen – fertig. 

20211017 124707

Und siehe da, das Ergebnis war sowas von mega lecker, dass ich es seitdem noch viermal wiederholt habe. Die Wurzelbrote sind luftig locker, knusprig knackig und innen fluffig weich. Und das beste: auch am nächsten Tag noch super lecker, da die lange Gehzeit und der LM für eine lange Haltbarkeit sorgen.

20211016 191410

Vom super Geschmack gar nicht zu reden. Noch dazu hat man kaum Arbeit, da der Teig nicht geknetet und das Brot nicht aufgearbeitet werden muss und die Teiglinge zudem keine Gehzeit mehr benötigen. Also ich kann Euch nur raten, Euch auch mal ein solch leckeres Wurzelbrot “zusammen zu rühren” 😀😉.

20211016 191307
Sponsored Links

Hier verrate ich Euch auf jeden Fall mein Rezept, damit Ihr es bei Gelegenheit mal nachbacken könnt.

Wurzelbrot auf blauem Geschirrtuch, Scheibe abgeschnitten, Messer mit Butter

Wurzelbrot ohne kneten

Sponsored Links
einfaches und schnelles "no knead" Brot, knusprige Kruste und luftig lockere Krume
5 from 2 votes

Dir gefällt das Rezept?

Dann bewerte und kommentiere bitte über den Kommentar-Button!

bewerten und kommentieren
Vorbereitungszeit 5 Min.
Back-/Kochzeit 30 Min.
Ruhe-/Gehzeit 1 d
Arbeitszeit 1 d 35 Min.
Gericht Brot, Frühstück, Vesper
Land & Region Deutsch, International
Portionen 2 Brote

Zutaten
  

  • 300 g Mehl, Type 1050280g 150g 20g 15g 8g 5g
  • 280 g Wasser, Raumtemp.
  • 150 g Lievito Madre (Rezept + Anleitung hier)
  • 20 g Backmalz, backaktiv
  • 15 g Olivenöl
  • 8 g Salz
  • 5 g Zucker

Anleitungen
 

  • Am Vorabend oder am Morgen alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit einem Löffel oder Rührlöffel verrühren, bis sich alles zu einem Teig verbunden hat. Das ganze braucht nicht besonders glatt zu sein.
  • Dann die Schüssel mit einem Deckel oder einem Kuchenretter zudecken. Den Teig eine oder zwei Stunde angehen lassen, dann dehnen und falten und nochmals bis zu 2 Stunden gehen lassen. Nochmals dehnen und falten und dann bis zum nächsten Tag oder bis zum Abend an einem kühleren Ort gehen lassen bis sich das Volumen etwa verdreifacht hat.
  • Den Backofen auf 250° C vorheizen, dabei die Fettpfanne auf dem Backofenboden mit erhitzen.
  • Ein Backpapier oder eine Dauerbackfolie gut mit Mehl bestäuben und den Teig vorsichtig (damit die ganzen Blasen erhalten bleiben) mit einer Teigkarte aus der Schüssel holen. Die Oberfläche ebenfalls mit Mehl bestäuben und dann entweder zweiteilen oder den Strang im Ganzen länglich formen und die Enden gegeneinander verwinden.
  • Das Backpapier auf ein Blech ziehen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Einen Becher Wasser auf das miterhitzte Backblech schütten und die Backofentür schnell schließen. Damit wird Dampf im Backofen erzeugt, der für ein besseres Backergebnis sorgt. Ähnlich wie in den professionellen Backstuben der Bäckereien.
  • Die Temperatur auf 220° C Ober-/Unterhitze (200°C Umluft) herunterregeln.
  • Die Brote backen lassen, bis sie oben eine goldbraune Farbe bekommen und bei der Klopfprobe hohl klingen. 2 Brotstangen benötigen etwa 25 – 30 Minuten, ein komplettes Brot etwa 30 – 40 Minuten.
  • Auf einem Auskühlgitter erkalten lassen und genießen. Am besten schmeckt mir das Brot noch leicht warm nur mit Butter oder wenn man eine leckere Soße damit aufstippt.

Video

Notizen

Nützliches Equipment: Waage*,  Teigkarte*,   Dauerbackfolie*,   Auskühlgitter*,  Backstein*,  Mehlsieb*,  Kuchenretter*,  Teigschaber*,  Rührschüssel mit Deckel*,  Messbecher*

Lasst es Euch lecker schmecken!

Keyword einfach, no knead, schnell, Wurzelbrot

INGREDIENTS  for the Wurzelbrot
300g bread flour
280g water, room temp.
150g Lievito Madre
20g baking malt
15g olive oil
8g salt
5g sugar

20211016 191417

INSTRUCTIONS

The night before or in the morning, put all the ingredients in a large bowl and mix with a spoon or stirring spoon until everything is combined to a dough. The whole does not need to be particularly smooth. Then cover the bowl with a lid or a cake saver. Let the dough rise for one to two hours, then stretch and fold and let rise again for up to 2 hours. Stretch and fold again, then let rise in a cooler place until baking, the next day or in the evening, until about tripled in size.

Preheat the oven to 480° F (250° C), while also pre-heating a deep baking tray on the bottom of the oven.

20211017 114610

Dust a sheet of baking paper or permanent baking foil well with flour and carefully (to keep all the bubbles intakt) get the dough out of the bowl with a dough card. Dust the surface with flour as well and then either divide in two or shape the strand as a whole into an oblong shape and twist the ends against each other. Pull the baking paper onto a baking sheet and place in the preheated oven. Pour a cup of water onto the pre-heated baking sheet and quickly close the oven door. This will create steam in the oven for better baking results. Similar to the professional bakeries. Turn the temperature down to 425° F (220°C) oven (390° F/200°C convection oven).

Let the bread bake until they turn a golden brown color on top and sound hollow when tapped. 2 breadsticks take about 25 – 30 minutes, a complete loaf about 30 – 40 minutes.

Let cool on a cooling rack and enjoy. I find the bread tastes best when still slightly warm with just butter or when used to dip of a delicious sauce.

20211017 124426

*Amazon Affiliate Links: Wenn Ihr über die Links etwas kauft, bezahlt Ihr keinen Cent mehr als normalerweise, aber Ihr unterstützt mich und die Arbeit an meinem Kanal und dieser Website damit ein bisschen.

Vielen Dank dafür!

20211017 124641
20211017 114546
20211017 124426

1 Kommentar zu „knuspriges Wurzelbrot ohne kneten“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top