Softe Schokobrötchen

Schokobrötchen

Diese Schokobrötchen sind super softe Brötchen mit einem weichen Schokokern. Diese Rezept ist für den Thermomix konzipiert.

Sponsored Links

Als erstes wird ein weicher Hefeteig zubereitet der einen ganzen Tag im Kühlschrank reifen darf. Dadurch gewinnen die weichen Brötchen ungemein viel Geschmack und bleiben auch länger frisch und Haltbar.

softe Schokobrötchen

Gefüllt werden sie mit einer leckeren Schoko-Creme. Dadurch sind die Brötchen der Hit bei Euren Kindern, den Erwachsenen schmecken diese soften Hefebrötchen natürlich ebenfalls 😉.

Sie sind vor allem perfekt, wenn es heißt: “back zu school” – wenn die Schule wieder anfängt.

Probiert auch meine leckeren Rezepte für Brötchen und Kleingebäck oder süßes Hefegebäck aus.

Rezept Schokobrötchen

Schokobrötchen

weiche Schokobrötchen

Sponsored Links
super softe Brötchen mit einem weichen Schokokern
5 from 1 vote

Dir gefällt das Rezept?

Dann bewerte und kommentiere bitte über den Kommentar-Button!

bewerten und kommentieren
Vorbereitungszeit 50 Min.
Back-/Kochzeit 25 Min.
Geh-/Ruhezeit 12 Stdn.
Arbeitszeit 13 Stdn. 15 Min.
Gericht Brötchen, gefüllte Brötchen
Land & Region Deutsch
Portionen 20 Stück

Zutaten
  

Teig

  • 500 g Mehl, Type 405
  • 175 g kalte Milch
  • 75 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 Würfel Hefe
  • 4 g Salz
  • 1 TL Vanillezucker oder 1 Pck.
  • 1 TL Zitronenzucker oder Schale 1 Zitrone

Schokofüllung

  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre oder Schokolade in Raspeln
  • 120 g Sahne

Anleitungen
 

Teig:

  • Alle Zutaten für den Teig in dem TM-Topf geben und 2,5 Min./Teigstufe zu einem Teig verkneten oder in einer Küchenmaschine 5 Min. auf langsamster Stufe und 8 Min. auf Stufe 2 zu einem geschmeidigen, nicht mehr klebenden Teig verkneten. In eine Schüssel umfüllen und zugedeckt über Nacht oder für 1 Tag in den Kühlschrank stellen zum reifen.
  • Die Schokolade oder Kuvertüre fein raspeln (8 Sek./Stufe 8 im Thermomix).
  • Sahne erhitzen bis kurz vor den Siedepunkt (es zeigen sich kleine Bläschen am Rand) und die Schokolade damit übergießen. Ca. 2 - 4 Min. stehen lassen bis die Schokolade anfängt zu schmelzen, dann mit einem Löffel glatt rühren. Zum absteifen in den Kühlschrank stellen, mind. 3 - 4 Std. oder über Nacht.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank holen und aus dem kalten Teig eine lange Rolle formen.
  • Mit einem scharfen Messer in gleich dicke Scheiben schneiden (die gewünschte Stückzahl).
  • Mit den Fingern flach und rund drücken, oder mit dem Rollholz flach wellen.
    Jeweils ca. 1/2 TL der Schokofüllung darauf geben.
  • Die Ränder mit etwas Wasser befeuchten und diese über der Schokocreme schließen. Gut zusammen kneifen, damit die Schokomasse beim backen nicht herausläuft. Rund formen.
  • Die Brötchenteiglinge mit dem Schluß nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzten und ca. 1 Std. gehen lassen.
  • Backofen vorheizen: 160° C Umluft, 180° C O-/U-Hitze.
  • Mit Sahne, Kondensmilch oder Eistreiche abstreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 - 25 Min. goldbraun backen.

Video

Notizen

Lasst sie Euch lecker schmecken!

Keyword backen süß

Hier könnt Ihr Euch die Zubereitung anschauen:

:

softe Schokobrötchensofte Schokobrötchensofte Schokobrötchen

1 Kommentar zu „Softe Schokobrötchen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top