Schokomuffins – Schoko-Muffin

Schoko-Muffin

Schokomuffins – alle die es gerne schokoladig lecker mögen, werden diese Muffins lieben. Schnell zusammen gerührt und gebacken – perfekt wenn die Gäste bereits vor der Haustüre stehen oder einen der Schokohunger packt.

Sponsored Links
Schoko-Muffin

Schokomuffin

Sponsored Links
schnelles einfaches Rezept für schokoladige Muffins, perfekt wenn die Gäste schon vor der Haustüre stehen, alles kurz zusammen rühren, backen und servieren
5 from 4 votes

Dir gefällt das Rezept?

Dann bewerte und kommentiere bitte über den Kommentar-Button!

bewerten und kommentieren
Vorbereitungszeit 10 Min.
Back-/Kochzeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Backwaren, Kleingebäck,, Muffins
Land & Region International
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 130 g Neutrales Speiseöl
  • 130 g Milch, kalt
  • 3 Eier, Gr. M
  • 130 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Backkakao, gehäuft
  • 130 g Mehl
  • TL Backpulver
  • 50 g Schokoladen-Splitter optional

Anleitungen
 

  • Backofen vorheizen: 180° C Obe-/Unterhitze.
  • Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und bereit stellen.
  • Kuvertüre fein hacken und in eine feuerfeste/Microwellen geeignete Schüssel umfüllen.
  • Öl zugeben und im Wasserbad oder in der Microwelle unter rühren vorsichtig schmelzen.
  • Sobald die Schokolade sich gut mit dem Öl verbunden hat, rührt man die Milch unter und anschließend die Eier. Alles gut mit einem Schneebesen verquirlen.
  • Dann Zucker, Vanillezucker und Salz zugeben und verrühren.
  • In ein Sieb das Mehl, Backpulver und Kakao geben und darüber sieben.
  • Mit einem Löffel oder Teigschaber unterrühren.
  • Wenn man Schokosplitter unterheben möchte gibt man sie jetzt dazu.
  • Mit Hilfe eines Eisportionierers den Teig in die Muffinförmchen verteilen.
  • Die Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 18 - 22 Min. backen. Am besten die Stäbchenprobe machen (mit eine Zahnstocher oder Schaschlikspieß in die Mitte einstechen, wenn das Stäbchen sauber rauskommt, sind die Muffins fertig, sonst einige Minuten weiter backen).
  • Die Muffins auf einem Auskühlgitter erhalten lassen und dann verzieren, weiterverarbeiten oder servieren.

Notizen

Nützliches Equipment: Muffinblech*, Papierförmchen*, Schneebesen*, Rührschüssel*, Eisportionierer*

Lasst es Euch lecker schmecken!

Keyword Kuchenklassiker, Muffins, Schokoladenkuchen

Hast du dieses Rezept nachgemacht?

Markiere mich mit @martinas_kitchenchaos auf Instagram und nutze den Hashtag #martinaskitchenchaos

Blick von oben auf Himbeer-Schokomuffins, Schokoladen Muffins, gefüllt mit Himbeer-Sahne auf Teller, dekoriert mit Muffinherzen und Fondantblumen
*Amazon Affiliate Links: Wenn Ihr über die Links etwas kauft, bezahlt Ihr keinen Cent mehr als normalerweise, aber Ihr unterstützt mich und die Arbeit an meinem Kanal und dieser Website damit ein bisschen.
Vielen Dank dafür!

3 Kommentare zu „Schokomuffins – Schoko-Muffin“

  1. 5 stars
    Sehr lecker und schokoladig die Muffins. Schnell zusammengerührt und noch viel schneller auch schon wieder aufgegessen .
    Danke für das Rezept.

  2. 5 stars
    Super, so ein Rezept habe ich schon lange für mein Rezept-Repertoire gesucht. Ist gespeichert und verdiente 5 Sternchen.
    Danke für das Rezept!!!!!!

  3. קמגרה למכירה2

    5 stars
    Next time I read a blog, Hopefully it will help me as much as this particular one. So Thank you so much for your insites.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top