Paprika-Hähnchen aus dem Thermomix – All-in-one

Paprika Haehnchen

Heute mal wieder ein super schnelles All-in-One Gericht aus dem Thermomix.

Sponsored Links

Macht satt und glücklich  durch viel Gemüse und Reis und dann noch abgerundet mit einer super leckeren Soße. Was will man mehr…..


Hier das Rezept für 4 Personen:

1 Liter heißes Wasser (je heißer das Wasser, desto kürzer die Kochzeit)

300 – 350g Parboiled Reis

2 geh. TL Gemüsebrühpaste

600g Hähnchenfilet, gewaschen, abgetupft und in große Würfel geschnitten (ca. 4×4 cm)

Kräutersalz, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Pfeffer, Salz

ca. 1 EL Öl

600 – 700g Gemüse nach Geschmack (ich hatte 3 Karotten, geschält und in dünnen Scheiben, 1 Paprika, in schmalen Streifen, 1 Brokkoli in kleinen Röschen) Zucchini, Mais, Erbsen…schmecken ebenfalls sehr fein

60g Schmand 24%

100g Sahne 30%

1 TL Paprikapulver

evtl. etwas Zitronensaft

20160204 184812

Zubereitung (Angaben sind für den TM 31):

Die Hähnchenstücke mit ca. 1 TL Kräutersalz, 1/2 TL Knolauchpulver, Pfeffer und ca. 1 TL Paprikapulver bestreuen und einmassieren. Öl darüber träufeln und ebenfalls einreiben. Die Stücke in den Varoma-Einlegeboden verteilen.

Das heiße Wasser in den Topf wiegen. Reis in das Garkörbchen wiegen und einhängen. Gemüsebrühpaste auf den Reis geben und den Mixtopf verschließen. Für 2 – 3 Sek. auf Stufe 4 – 5 drehen dann wieder ausmachen. So wird der Reis mit Wasser durchspült und die Gemüsebrühpaste gut verteilt. 25 – 30 Min./Varoma/Stufe 1 einstellen.

Während der Thermomix aufheizt, das geputzte Gemüse klein schneiden und im Varoma verteilen, Einlegeboden aufsetzen und den kpl. Varoma auf dem Mixtopf setzen (es sollten noch mind. 18 Min. Kochzeit auf der Uhr sein).

Nach ca. 23 Min. testen ob das Gemüse bereits gar genug ist, sonst noch weiter kochen lassen.

Wenn die Kochzeit vorüber ist, den Varoma abnehmen und das Garkörbchen herausnehmen. Beides warm stellen. Es sollte nur noch ca. 3 – 4 cm Flüssigkeit vorblieben sein.

Sahne und Schmand mit 1 TL Paprikapulver in den Mixtopf geben, diesen verschließen und 3 Min./90° C/Stufe 1 einstellen. Abschließend noch 1 Minute auf Stufe 8 schaumig schlagen.

Evtl. mit Salz, Pfeffer und etwas Zitrone abschmecken.

Dann servieren und genießen.

Hier könnt Ihr Euch die Zubereitung anschauen:



Guten Appetit!!

20160204 184824

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top